pagra natur Kokosfett bio 500 ml

12,90 

Inkl. MwSt.²
 (0,5 l) (25,80  / 1 l)
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage¹ für DE | 5-7 Werktage ins Ausland
In den letzten 3 Tage 8 Mal verkauft

Das pagra natur Kokosfett eignet sich wunderbar als hautpflegendes Produkt. -Profi Qualität – 100 % Bio – für Körperpflege + Massage.

6 vorrätig

OR

Artikelnummer: MM03008 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Kokosfett, auch bekannt als Kokosöl, hat in den letzten Jahren als natürliches Kosmetikprodukt an Popularität gewonnen. Dieses vielseitige Öl hat eine Vielzahl von Anwendungen, vom Kochen bis zur Hautpflege. In diesem Artikel untersuchen wir die wichtigsten Vorteile von Kokosfett und wie Du es in Deinem Alltag integrieren kannst.

Welche Eigenschaften hat das Fett?

Kokosfett eignet sich wunderbar als hautpflegendes Produkt. In der Kosmetikbranche wird es zur Herstellung von Salbengrundlagen, Lotionen und Shampoos verwendet. Es besteht überwiegend aus gesättigten Fettsäuren, die gerne bei der Süßwarenherstellung eingesetzt werden und für die Margarineherstellung eine wichtige Rolle spielen.

Es ist hoch erhitzbar und kann vielseitig eingesetzt werden. Nicht nur in der Küche erbringt das Kokosfett seinen vollen Erfolg, sondern auch in der regulären Tagespflege findet es eine bedeutsame Anwendung. Der Duft von Kokosfett ist sehr ausgeprägt und es liegt bei einer Temperatur bis zu 24°C als Fett vor, über 24°C jedoch ist es flüssig. Einsetzbar sowohl als Hautpflege bei trockener und rissiger Haut, als auch zur allgemeinen Pflege, ist das Fett sehr beliebt.

Wofür verwendet man Kokosfett?

Das bio Kokosfett kann zur täglichen Körperpflege verwendet werden oder zur Massage, insbesonders zur Kopfmassage. Die Fettcreme reichlich in den ganzen Körper einmassieren und einige Minuten einwirken lassen. Bei spröder, trockener Haut oder auch bei Sonnenbrand kann es auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden.

Kokosfett eignet sich bestens für Haut und Haare. Die hohe Konzentration an Fettsäuren versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schenkt ihr wichtige Nährstoffe.

Ayurvedisches Lippenpeeling mit Kokosoel

Kokosfett im Ayurveda

Ayurvedisch gesehen bietet uns das Kokosfett vor allem eine pittareduzierende Eigenschaft und ist auch im ayurvedischen Sinn die ideale Ergänzung zu sehr vielen verschiedenen asiatischen Gerichten, wie indisch, thailändisch etc. Als Massageöl hat es im Ayurveda aufgrund der pittareduzierenden und damit kühlenden Eigenschaft einen hohen Stellenwert.
Bei Haar und Kopfhautproblemen ist nach der Ayurveda die Kopfmassage mit Kokosöl durchzuführen. Es heißt nicht umsonst immer, man soll einen kühlen Kopf bewahren :-).

Der Unterschied zwischen Kokosfett und Kokosöl
Wie wird es am besten aufbewahrt?

Wusstest Du, das es sich bei Kokosfett und Kokosöl, um das gleiche Produkt handelt? Kurz gesagt, denken viele Nutzer, Kokosfett sei grundsätzlich fest und Kokosöl immer flüssig und es handele sich um zwei verschiedene Produkte. Dem ist nicht so!
Kokosfett ist fest da es kühler aufbewahrt wird, als Kokosöl. Denn ab einer Temperatur von über 24° C wird das Fett flüssig. Also hat der Zustand etwas mit der Aufbewahrungstemperatur zu tun.      

Außerdem haben wir noch einen kleinen Tipp für Dich: Lippenpeeling, das könnte Dich interessieren :-).


Abschließend: Kurzer Überblick zum Kokosfett

  • Verwendung: Massageöl / Körperöl / Hautpflege Produkt
  • bestens für die Kopfmassage geeignet
  • Haltbarkeit: 12 Monate
  • nicht gehärtet, von natur aus fest
  • Optik: weißes Fett
  • Herkunft: Nicht-EU-Landwirtschaft
  • Qualität: raffiniert
  • INCI cocos nucifera oil*
    *=
    (aus kontrolliert biologischem Anbau )
  • Lagerung: Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern
  • Bio Produkt
  • Verpackung: Dose
  • Inhalt: 500 ml

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …